Datenschutzbestimmungen
Rathausgasse 73 - A-7311 Neckenmarkt
Tel: +43 2610 431 11 - Fax: +43 2610 431 11 28 - E-Mail: office@novumeco.com


Mein Warenkorb:
   

Luzibaba und die Dinosaurier-Knochendiebe

Hugo Entweder, der Museumsdirektor, kann es kaum fassen. Das wertvollste Ausstellungsstück, ein Dinosaurier-Skelett, wurde durch Plastikknochen heimtückisch ersetzt.Wer hat das getan? Willi Wach, der alte Museums-Nachtwächter, steht unter Verdacht und kommt ins Untersuchungsgefängnis. Der alte Mann hat zwar ein Alibi, doch wer würde ihm glauben, dass er bis in die frühen Morgenstunden mit Uwe-Tassilo, dem Museumsgespenst, am PC Moorhühner abgeschossen hat? Uwe-Tassilo will seinem Freund helfen, seine Unschuld zu beweisen. Zusammen mit seiner Freundin Luzibaba, einer Hexe, kommen sie einem Gangster-Trio auf die Spur. Jetzt zählen nur noch Fakten, um die Polizei von Willi Wachs Unschuld zu beweisen und das ist gar nicht so leicht, denn heutzutage glauben die Leute kaum noch an Gespenster, Magie und Zauberei. Was zählt sind Fakten! Aber hier und da fehlen noch ein paar Details. Dies ist wiederum kein Problem für Luzibaba, die mit ein paar magischen Sprüchen nachhilft und dem Gangster-Trio, gehörig einheizt ...Ein lustiger Gruselspaß für Kinder ab 8 Jahren Illustrationen von Michael Stegemann

 
Autor: Sieglinde Breitschwerdt Preis: € 14,90
ISBN-Nr: 978-3-85251-248-8 Seiten: 89
Format: 13,5 x 21,5 cm  
 
  Artikel zum Warenkorb hinzufügen: Stk  
<< zurück  
Summe: 0,00