AUSTRIA | GERMANY | HUNGARY | SPAIN | SWITZERLAND
Rathausgasse 73 - A-7311 Neckenmarkt
Tel: +43 2610 431 11 - Fax: +43 2610 431 11 28 - E-Mail: office@novumeco.com


Mein Warenkorb:
   

Arin und Fell

Fell„Nein“, schrie er, als Mutter zu ihm sagte, er solle aus dem Nest nach unten fliegen, dabei war er die ganze Zeit schon außerhalb des Nestes herum geturnt, war unglaublich neugierig was die Welt ihm zu bieten hatte.Doch jetzt schrie er: „Nein, niemals! Ich kann mit diesen Stoppeln nicht fliegen, ich will sofort mein weiches Fell wieder haben.“Nun war sein künftiger Name geboren, er würde ab jetzt ‚Fell’ heißen. Es sind, wie wir ja wissen die kleinen persönlichen Dinge, die den jungen Vögeln zu ihrem Namen verhelfen… ArinDie junge Ricke war schon seit Tagen unruhig gewesen, diese Hektik kündete die nahe Geburt an. Nun war es soweit, mit einer letzten gewaltigen Presswehe bahnte sich das Junge den Weg ins Leben und lag im taufeuchten Gras. Es war in einer milchigen Hülle aus dünner feuchter Haut eingeschlossen, die junge Mutter begann die Hülle von ihrem Baby abzuschlecken. Nachdem die junge Ricke ihre Arbeit beendet hatte, sah sie sich zum ersten Mal ihr Kleines genauer an…Ihr Baby war nicht wie die anderen Kinder, die Rehe sonst auf die Welt brachten… es war schneeweiß und es hatte grellrote Augen…Ihr Baby war ein männliches Albinoreh… und es war wunderschön…

 
Autor: Horst E. Heine Preis: € 16,90
ISBN-Nr: 978-3-99007-131-1 Seiten: 254
Format: 12 x 19 cm  
 
  Artikel zum Warenkorb hinzufügen: Stk  
<< zurück  
Summe: 0,00